CDU Kreisverband Darmstadt-Dieburg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-dadi.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten/Presse
07.12.2017, 11:12 Uhr
Manfred Pentz: Die hessische Landesregierung unterstützt Medienprävention an Grundschulen. – Zuschüsse des Kultusministeriums an den Förderverein Lions Club Dieburger Land e.V.
„Das Schulungsprojekt “Ich kenn mich aus mit Medien“ des Lions Club Dieburger Land für Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklasse ist ein wichtiges Projekt zur Gewaltprävention an Grundschulen“, so der Landtagsabgeordnete und hessische CDU Generalsekretär Manfred Pentz, anlässlich der Bekanntgabe des hessischen Kultusministeriums, einen Zuschuss aus Lottomitteln für den Förderverein des Lions Club Dieburger Land e.V.  zu überreichen. „Dieses Projekt fördert die Medienkompetenz der Grundschüler und sensibilisiert nicht nur die Schüler, sondern auch deren Eltern und Lehrer im Umgang mit den neuen Medien.“
Manfred Pentz hatte im Kulturministerium für besagtes Projekt geworben. Ziel des Schulungsprojekts ist es, die Schüler, deren Eltern, sowie die Lehrer eines Grundschuljahrgangs zum Themakomplex „Medien und Gewalt“ zu begleiten und Anreize zu schaffen, sich im Alltag stärker mit dem Feld der Medienkompetenz und des fairen Umgangs miteinander zu beschäftigen. Zusammenfassend bietet das Projekt Information, Austausch und Reflektionen und gleichzeitig einen Alltagsbezug durch das pädagogisch begleitete Nutzen digitaler Medien.

Das noch nicht begonnene Projekt soll an 4 Schultagen vom Institut für Medienpädagogik und Kommunikation (MUK) des Landesfilmdienst Hessen e.V.  durchgeführt werden. Eingebunden in dieses Projekt sind außer den Schülern der 4. Klasse auch ihre Eltern und Lehrer. Das führt zu einer großen Nachhaltigkeit des Wissens bei den Kindern - über das Schuljahr hinaus - und so trägt das Projekt zu Recht den Namen: „Ich kenn mich aus mit Medien.“

„Ich freue mich, dass das Hessische Kultusministerium nun eine Zuwendung des Landes Hessen für die Medienprävention in einen nicht unerheblichen Betrag an den Förderverein des Lions Club Dieburger Land e.V. bewilligt hat“, so Pentz abschließend.