Archiv
29.08.2017
Oh du wunderschöner Deutscher Rhein
Einmal im Jahr bietet die Kreissenioren-Union Darmstadt-Dieburg ihren 270 Mitgliedern die Möglichkeit, an einem Jahresausflug teilzunehmen.Diesmal ging es in den Rheingau und der Kreisvorsitzende Albert Henrich, konnte dazu 50 Teilnehmer im Bus begrüßen.
weiter

24.08.2017
Kindergarten beitragsfrei

+ CDU hält Wort – nach Neuordnung Länderfinanzausgleich wird Beitragsfreiheit nun umgesetzt
+ Drei Jahre bis zum Schuleintritt für täglich bis zu sechs Stunden Betreuungszeit
+ Unseriöse SPD-Träume würden Landeshaushalt jährlich mit einer halben Milliarde Euro belasten
+ Hessische Landesregierung sieht dafür im Haushaltsentwurf 2018/2019 insgesamt 440 Millionen Euro vor
weiter

23.08.2017
Mit weiteren 20 Millionen Euro unterstützt das Land Hessen die Investitionen an hessischen Schulen. Insgesamt stehen damit ab 2018 für fünf Jahre insgesamt 553 Millionen Euro aus Bundes-, Landes-, und kommunalen Mitteln für hessische Schulen zur Verfügung. „Die Hessische Landesregierung investiert in die Zukunft unserer Schulen. Bildung hat für uns als CDU oberste Priorität, weshalb es uns ein besonderes Anliegen ist, dass die Schulen auch in den nächsten Jahren nachhaltig unterstützt werden“, so der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz.
weiter

18.08.2017
Der SV Viktoria 1945 Klein-Zimmern e.V. erhält eine Landeszuweisung von 50.000 Euro aus dem Programm für Sportstättensanierung des Landes Hessen. „ Es freut mich ganz besonders, dass der SV Viktoria Klein-Zimmern vom Land Hessen finanziell stark unterstützt wird. Damit kann nun eine dringend notwendige Modernisierung und Erweiterung des Vereinsheims umgesetzt werden. Umkleideräume, Kabinen, Schiedsrichterräume und Duschräume können von diesem Geld renoviert werden.“, so der heimische Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz.
weiter

15.08.2017
Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg hat zur Kreistagssitzung am 11. September 2017 beantragt, die Überführung des Senio-Zweckverbandes und der Gersprenz gGmbH in eine gemeinsame Stiftung zu prüfen. „Nach den erst durch die Presseberichterstattung bekannt gewordenen und sich immer weiter ausdehnenden eklatanten Problemen beim Senio-Zweckverband ist jetzt die Zeit gekommen, die Zukunft der Senio und der Gersprenz gGmbH zu überdenken. Aus diesem Grund sehen wir die gemeinsame Überführung beider kommunaler Betriebe in eine Stiftung als einzige sinnvolle Zukunftsoption an. Die Vorteile einer Stiftung liegen auf der Hand, wie zum Beispiel die Sicherstellung des Erhalts des Stiftungskapitals und die schnelleren Entscheidungswege und können unserem Positionspapier ‚Altenpflege‘ entnommen werden“, so der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Lutz Köhler.
weiter

10.08.2017
Alle zwei Jahre heißt es wieder „O’zapf is“ bei der CDU Darmstadt-Dieburg! Eingeladen sind alle Freunde eines zünftigen Oktoberfests am Freitag, den 29. September 2017 um 20:00 Uhr in den Ochsenstad’l (Kleestädterstraße 2) nach Babenhausen-Langstadt. Aufspielen werden an diesem Abend auch wieder „Die Original Haderlumpen“ und sorgen sicherlich für ausgelassene Stimmung.
weiter

09.08.2017
In einem aktuellen Schreiben an den Europäischen Rat wirbt Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble für die Ansiedlung der derzeit noch in London ansässigen Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) in den Westhafen Tower nach Frankfurt am Main. Der Umzug der Behörde wird notwendig, weil Großbritannien die Europäische Union nach dem Brexit-Votum verlassen wird. Neben Frankfurt haben sich noch weitere Städte wie Dublin, Paris und Luxemburg als neuer Standort beworben.
weiter

31.07.2017
Die CDU-Kreistagsfraktion Darmstadt-Dieburg begrüßt den Rücktritt des Vorsitzenden des Senio Zweckverbandes, Alois Macht (SPD). „Nach den durch die Presse bekannt gewordenen Fehlentwicklungen beim Bau der Senio-Einrichtungen in Fischbachtal und Groß-Bieberau war dieser Schritt überfällig“, so der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion, Lutz Köhler.
weiter

31.07.2017
„Ohne die vielen freiwilligen Feuerwehrmänner und –frauen in Hessen wäre eine Sicherstellung des Brandschutzes vielerorts gar nicht möglich. Mein persönlicher Dank gilt daher den Frauen und Männern, die täglich in Hessen ehrenamtlich ihre Freizeit opfern und sich in Gefahr bringen, um anderen zu helfen. Ein solches ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar und ich hoffe, dass auch weiterhin viele Menschen diesem Beispiel folgen und sich in den freiwilligen Wehren einsetzen“, so der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz.
weiter

28.07.2017
„Über 2,6 Millionen Euro fließen aus dem diesjährigen Innvestitionsfondsprogramm in den Landkreis Darmstadt-Dieburg", sagte der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz anlässlich der kürzlich von Finanzminister Dr. Thomas Schäfer veröffentlichten Projektliste für das Darlehensförderprogramm 2017 des Hessischen Investitionsfonds. „Diese Mittel ergänzen die Investitionshilfen von Bund und Land, die über die Kommunalinvestitionsprogramme I und II unseren Kommunen zugutekommen und werden zusätzlich zu den Geldern aus dem Kommunalen Finanzausgleich ausgezahlt“, führt Pentz weiter aus.
Über die beiden Kommunalinvestitionsprogramme werden den Kommunen in Hessen insgesamt mehr als 1,5 Milliarden Euro für kommunale Zukunftsinvestitionen zur Verfügung gestellt. Der Kommunale Finanzausgleich weist zudem aktuell die Rekordsumme von fast 4,6 Milliarden Euro auf. An die kommunale Familie in Hessen fließen somit in diesem Jahr so viele KFA-Mittel wie noch nie. Damit schafft das Land hervorragende Rahmenbedingungen, um in den Kommunen in die Zukunft investieren zu können.
weiter