Archiv
29.11.2016, 10:08 Uhr
Manfred Pentz: Sportvereine sind Zentrum gesellschaftlichen Zusammenlebens. - 500,- Euro Förderung für den Sportkreis Darmstadt-Dieburg
„Die Sportvereine in den Städten und Gemeinden sind das Zentrum gesellschaftlichen Zusammenlebens und ehrenamtlichen Engagements. Gerade in der Kinder- und Jugendarbeit sind unsere hessischen Sportvereine unverzichtbar“, so der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz.
Der Sportkreis Darmstadt-Dieburg im Landessportbund Hessen unterstützt die zahlreichen Sportvereine in den Kommunen des Kreises Darmstadt-Dieburg wie auch in der kreisfreien Stadt Darmstadt.

„Neben der Unterstützung der ehrenamtlichen Aktiven in den Vereinen werden insbesondere die Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer in ihrer Arbeit in den Sportvereinen speziell durch die Sportkreisjugend unterstützt. Das Team berät beispielsweise kostenfrei die Vereinsjugendvorstände, initiiert Projekte oder richtet Lehrgänge aus. Daher freue ich mich sehr, dass der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer MdL, auf mein Bestreben hin dem Sportkreis Darmstadt-Dieburg eine Förderung in Höhe von 500,- Euro zukommen lässt“, so Pentz abschließend.