Archiv
13.12.2016, 14:51 Uhr
Manfred Pentz: „Gute Investitionen in die musikalische Kinder- und Jugendarbeit.“ – „500,- Euro Zuschuss für MGV 1863 e.V. Altheim.“
„Der Männergesangverein 1863 e.V. Altheim ist kein reiner Männerverein – er ist unter anderem sehr aktiv in der Kinder- und Jugendarbeit. Im kommenden Jahr veranstaltet der MGV zum 66ten Mal den traditionellen Kindermaskenball am Fastnachtssonntag. Die Durchführung einer solchen Veranstaltung ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich und für Vereine zunehmend schwer“, so der Landtagsabgeordnete Manfred Pentz.
Nachdem der Kindermaskenball in diesem Jahr ausfallen musste, steht 2017 die Veranstaltung im Licht des besonderen, närrischen Jubiläums. Zudem stehen ein Neujahrsmatinée am 8. Januar, sowie am 1. April das besondere Chorevent „Movie, movie… als die Töne laufen lernten“ an.

„Auf Anfrage des Vorsitzenden der CDU Münster, Herrn Thomas Heinz, habe ich mich beim Chef der Hessischen Staatskanzlei, Herrn Axel Wintermeyer MdL, erfolgreich für die Gewährung eines Zuschusses in Höhe von 500,- Euro für den Verein eingesetzt. Zusätzlich zur Durchführung des Kindermaskenballs sollen von dem Geld Notenständer und Notenmappen angeschafft werden. Zudem wird die Ausbildung von Singpaten für den Kindergarten sowie die neue Einrichtung eines Treffs für Kinder und Jugendliche, bei dem unter fachlicher Leitung Tanz und Gesang im Mittelpunkt stehen soll, finanziert werden. Das ist eine gute Investition in die musikalische Kinder- und Jugendarbeit.“, so Pentz abschließend.
Suche
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Hessen