Neuigkeiten/Presse
12.11.2017, 18:16 Uhr
Senioren-Union Erzhausen
(cm) Für Donnerstag, 19. Oktober 2017, hatte die Senioren Union für 15.00 Uhr zur Mitgliederversammlung ins Bürgerhaus Erzhausen eingeladen.
 Mitgliederversammlungen mit Vorstandswahl sind gemäß Satzung im Abstand von zwei Jahren durchzuführen.
Der Vorsitzende Karl Wilhelm Köhres konnte eine erfreulich große Anzahl von Mitgliedern sowie den Vorsitzenden der Kreisvereinigung Darmstadt-Dieburg, Herrn Albert Henrich, begrüßen. Die Senioren Union hat 62 Mitglieder, 35 Mitglieder und 3 Gäste waren zur Mitgliederversammlung gekommen. Nach der Totenehrung begann die Mitgliederversammlung mit den üblichen Regularien (Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung mit der Tagesordnung, usw.).

Herr Henrich, Christa Müller, Rolf Heller, Dorothee Krüger, Karl-Wilhelm Köres, Guido Pfeil
Herr Henrich wurde zum Versammlungsleiter gewählt. Karl Wilhelm Köhres berichtete als Vorsitzender von der Arbeit der vergangenen 2 Jahre und der Vorstand wurde entlastet.
Karl Wilhelm Köhres stand als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Nach 15 Jahren als Inhaber dieses Amtes eine verständliche Entscheidung. Herr Henrich dankte Herrn Köhres für die in den vielen Jahren geleistete Arbeit, überreichte ihm die Ehrennadel der Senioren-Union und ernannte ihn zum Ehrenvorsitzenden der Senioren Union. Der langanhaltende Applaus der Anwesenden war nochmal ein Dank für die unermüdliche Arbeit der vergangenen Jahre.
Als Kandidat für den Vorsitz war Rolf Heller, nachdem sich keine weiteren Kandidaten für das Ehrenamt bereiterklärt hatten, doch noch bereit für das Amt zu kandidieren.
Er stellte sich der Versammlung vor und auch seine Motivation, nach anfänglichen Bedenken doch für den Vorsitz zu kandidieren! Christa Müller stand weiterhin als Kandidatin für die Stellvertretende Vorsitzende zur Verfügung, als Beisitzer kandidierten Dorothee Krüger, Guido Pfeil und Christel Tschochs (in Abwesenheit). Alle Kandidaten wurden mit großer Mehrheit gewählt und nahmen die Wahl an.
Nach einer kurzen Pause verbunden mit einem kleinen Imbiss nahm Herr Henrich noch eine sehr angenehme Aufgabe wahr, die Ehrung von 5 Mitgliedern für 10jährige Mitgliedschaft (Irene und Helmut Bormet, Hermann Breitwieser, Monika Gajdacz, Eugen Gläsner,)  und  5 Mitgliedern für 5jährige Mitgliedschaft (Kurt Bott, Helga Kingswell, Erika Leiser, Heide Lindner, Helga Pratz). Leider waren nicht alle zu Ehrenden anwesend, die entsprechenden Urkunden und Geschenke werden ihnen später übergeben.

Die Mitgliederversammlung endete bei guter Stimmung und mit vielen Gesprächen.
Man ist jetzt gespannt auf den neuen Vorstand und seine Pläne für die nächsten zwei Jahre.