Neuigkeiten/Presse
29.09.2020
Vorbereitungen für Bundestagswahl
Bei ihrer Mitgliederversammlung am vergangenen Montag stimmten sich die Mitglieder der CDU Schaafheim auf die heiße Phase des Bürgermeisterwahlkampfes ein. Gut sechs Wochen vor dem Wahltermin konnte CDU Kandidat Daniel Rauschenberger von seinen bisherigen, bei der Bevölkerung sehr gut angenommenen, Wahlkampfaktivitäten berichten.

29.09.2020
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat am Montag einen ersten Teilbericht zur Standortsuche nach einer geeigneten Endlagerstätte für Atommüll in Deutschland vorgestellt.
Quelle: Astrid Mannes  

26.09.2020
Wir laden ein zum Gespräch
Unter dem Motto
             Bürgerhallen   Zukunft diskutieren
laden wir Sie die Nutzer und Vereine herzlich ein, an unserer „Hallentour“ teilzunehmen.

Mo. 5.10. Ober-Beerbach
Di. 6.10. Malchen
Mi. 7.10. Balkhausen
Fr. 9.10. Jugenheim

18.00 Uhr in oder vor der jeweiligen Bürgerhalle.

25.09.2020
Die CDU Seeheim-Jugenheim freut sich über den guten Baufortschritt bei der neuen Johanniter Rettungswache an der L3103. Wir haben diesen Standort (im Gegensatz zu den Grünen) von Anfang an favorisiert, um die sichere und schnelle medizinische Versorgung in Notfällen für unsere Bürger in Seeheim-Jugenheim dauerhaft zu sichern.

25.09.2020
„Unser Ziel ist der erneute Gewinn des Direktmandates!“
Auf ihrer gemeinsamen Videokreisvorstandssitzung am gestrigen Donnerstag schlugen die Darmstädter und Darmstadt-Dieburger Christdemokraten einstimmig die Mühltaler Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes erneut als Direktkandidatin für den Wahlkreis 186 (Darmstadt) für die nächste Bundestagswahl im September 2021 vor. „Astrid Mannes war in den letzten drei Jahren eine hervorragende Vertreterin unserer Region in Berlin. Mit ihrer freundlichen und bürgernahen Art war sie stets eine kompetente Ansprechpartnerin der Bürgerinnen und Bürger ihres Wahlkreises“, so der Kreisvorsitzende der CDU Darmstadt-Dieburg Gottfried Milde.
weiter

23.09.2020
Am Fr. 2.10. laden wir um 20 Uhr wieder in den Darmstädter Hof zum Dämmerschoppen ein. Wir diskutieren gerne mit Ihnen aktuelle politische Themen, sei es ortsbezogen oder überregional. Der Vorsitzende Max Panhans freut sich auf Ihren Besuch. (Es gelten die aktuellen Coronaregeln des Lokals)

23.09.2020
Die Förderung erfolgt im Rahmen des Sonder-Investitionsprogramms „Sportland Hessen“. Über die Förderung ist der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, sehr erfreut: 
weiter

23.09.2020
Zahlreiche Bundesstraßenprojekte sind aktuell in der Planung. Den Landkreis Darmstadt-Dieburg beschäftigen vor allem die Ortsumgehung Groß-Bieberau und der Ausbau der B45 bei Groß-Umstadt die Bürgerinnen und Bürgern. Um die teils langwierigen Planungen zu beschleunigen, hat sich der direkt gewählte Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz immer wieder an Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir mit der Bitte gewandt, die Möglichkeit zu schaffen, dass einzelne Kommunen die Planungen eigenständig übernehmen zu dürfen und Hessen Mobil die Planungskosten dann erstattet.
weiter

22.09.2020
Themen Wohnbaugebiet, Umwelt und Haushaltspolitik wurden mit dem Bürgermeisterkandidat diskutiert

An einem schönen Spätsommerabend fand der Ortsrundgang von Bürgermeisterkandidat Daniel Rauschenberger in Mosbach statt. Die Gruppe startete von der Mehrzweckhalle aus, um am Ortsrand entlang die Aussicht auf Mosbach und den Sterbach zu genießen. Angelangt an der Kita in Mosbach ging Daniel Rauschenberger auf die vielfältigen Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der Gemeinde ein. Die katholische Kirche ist in Mosbach sowohl Träger als auch Eigentümerin des Gebäudes. Krippenplätze sind jedoch knapp. Der angrenzende Spielplatz der Gemeinde soll daher für eine Erweiterung zur Verfügung stehen. „Eine Erweiterung muss deshalb schnell erfolgen, um es Eltern zu ermöglichen, Beruf und Familie zu vereinbaren.“, so Daniel Rauschenberger.


19.09.2020
2./3. Lesung Krankenhauszukunftsgesetz am 18.9.2020
„Wir wollen auch weiterhin eine qualitativ hochwertige und moderne Gesundheitsversorgung im stationären Bereich sicherstellen. Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz haben wir deshalb Maßnahmen auf den Weg gebracht, um unsere Kliniken langfristig zu stärken. Wir setzen uns dafür ein, die Digitalisierung der Krankenhäuser voranzutreiben und deren technische Ausstattung zu verbessern.
Quelle: Astrid Mannes