Archiv
27.09.2019
Manfred Pentz, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 52 und Generalsekretär der Hessischen CDU, zeigte sich sehr verwundert über die Mitteilung der Continental-Zentrale zum geplanten Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen am Standort Babenhausen.
weiter

19.09.2019
Nachruf

Die CDU-Kreistagsfraktion trauert um Herrn Anton (Toni) Weiher.

* 25.06.1929            ƚ 01.09.2019
weiter

17.09.2019
Zum Verhalten des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann (SPD) zur IAA-Eröffnung äußert sich der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, wie folgt: „Der Oberbürgermeister schadet mit seinem Verhalten erheblich der Stadt Frankfurt. Er agiert allein aus medialer Selbstinszenierungssucht, zum Nachteil der Mainmetropole und der gesamten Region.“ 
weiter

13.09.2019
Im Rahmen des Sonder-Investitionsprogramms „Sportland Hessen“ erhält der Sport-Club Hassia 1913 Dieburg e. V. Landeszuwendungen in Höhe von 29.000 Euro. Die Fördergelder werden für die Modernisierung der Flutlicht- und Beregnungsanlage bereitgestellt.
weiter

12.09.2019
CDU-Generalsekretär Manfred Pentz und Frankfurter CDU-Vorsitzender Jan Schneider zur Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA)
Der Generalsekretär der CDU Hessen, Manfred Pentz, und der Vorsitzende der CDU Frankfurt, Stadtrat Jan Schneider, zeigten sich bei der Eröffnung der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt davon überzeugt, dass die Automobilindustrie die Zeichen des technischen Wandels erkannt habe. Gleichzeitig rief Manfred Pentz dazu auf, bei den angekündigten Protesten auf Gewalt zu verzichten und die Rechte Dritter zu wahren.
weiter

11.09.2019
Im Zuge des Förderprogramms „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ wird das Projekt „Mit dem blauen Brummi durchs Fischbachtal“ mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 1.000€ unterstützt.
weiter

03.09.2019
Am 17. August veranstaltete der Karnevalverein Dieburg 1838 e.V. (KVD), zum ersten Mal ein „Hessenfest“ auf dem Gelände des vereinseigenen Zeughauses in Dieburg. Bewusst achtete der Verein darauf, als Alternative zu den beliebten Oktoberfesten mit dem Hessenfest auch Familien mit Kindern anzusprechen. Daher begann das Fest bereits am frühen Nachmittag. Bei hessischen Spezialitäten, Musik und guter Laune wurde ein buntes Programm, Führungen durch das Zeughaus, Tanzdarbietungen sowie Spiele für die kleineren Besucher geboten. Trotz unbeständigem Wetter fand das Fest großen Anklang.
weiter

27.08.2019
Der Turn- und Sportverein Eschollbrücken-Eich e.V. erhält eine Zuwendung zur „Weiterführung der Vereinsarbeit“ in Höhe von 8.000 Euro vom Land Hessen.  
weiter

27.08.2019
Der Turn- und Sportverein Eschollbrücken-Eich e.V. erhält eine Zuwendung zur „Weiterführung der Vereinsarbeit“ in Höhe von 8.000 Euro vom Land Hessen. Anlässlich der Landeszuwendung durch das Land Hessen erklärt der heimische Landtagsabgeordnete und hessischer CDU-Generalsekretär Manfred Pentz: „Die Sportförderung ist ein wichtiges Anliegen der CDU und der hessischen Landesregierung. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Zuwendung auch den Turn- und Sportverein Eschollbrücken-Eich mit seinen 600 Mitgliedern unterstützen können. Hierbei ist es wichtig für den Verein, dass die Heizungsanlage des Vereins erneuert werden kann. Die Vereine vor Ort sind für den gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm wichtig, deshalb ist es unsere Aufgabe sie optimal auszustatten.“ 
weiter

21.08.2019
Das Land Hessen gewährt dem Kerbverein Niedernhausen e.V. eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro.
weiter