Neuigkeiten/Presse
06.07.2020, 08:15 Uhr
Wir helfen weiterhin!
Junge Union Darmstadt-Dieburg beteiligt sich an Einkaufshelden-Aktion
„Ältere und schwächere Menschen sind während der Corona-Pandemie auf unsere Unterstützung angewiesen. Wir wollen Einkäufe und andere Erledigungen im Alltag für sie übernehmen. So helfen wir der sogenannten Risikogruppe dabei, öffentliche Bereiche zu meiden. Gesunde, jüngere Menschen und Hilfesuchende können sich auf der Homepage www.die-einkaufshelden.de registrieren. Dort vermittelt die Junge Union dann die Nachbarschaftshilfe. Diese Aktion ist parteiunabhängig. Jeder kann mitmachen“, so der Kreisvorsitzende der Jungen Union Darmstadt-Dieburg Nils Zeißler. 
Seit Anfang März sind wir nun schon im Einsatz! Bis heute haben sich fast 12.000 Einkaufshelden registriert – und es werden täglich mehr. Hilfesuchende könne sich an folgende Mailadresse wenden: info@ju-dadi.de.
 
Darüber hinaus hat die Junge Union Hessen eine weitere Aktion ins Leben gerufen. Viele Menschen in Alten- und Pflegeheimen dürfen aufgrund des Corona-Virus so gut wie keinen Besuch empfangen. Das kann einsam und hoffnungslos machen. Um der Vereinsamung in solchen Einrichtungen entgegenzuwirken und Freude zu schenken, haben sich zahlreiche JU’ler bereit erklärt, Verbundenheitsbriefe zu schreiben. Verschickt werden Gedichte, Kurzgeschichten, positive Gedanken und Rätsel. Wir bleiben am Ball und unterstützen gerade die Risikogruppen durch diese besondere Zeit. Gemeinsam schaffen wir es durch die Krise!