Manfred Pentz MdL: Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster erhält eine Zuwendung über 500 €

Foto: Tobias Koch
Foto: Tobias Koch
Die Wandergesellschaft „Frisch-Auf“ 1922 Münster erhält eine Förderung in Höhe von 500,00 € aus den Sondermitteln der Präsidentin des Hessischen Landtags Astrid Wallmann MdL.

„Die Wandergesellschaft ist sehr aktiv und bietet, neben den verschiedenen Abteilungen, ein breites und vielfältiges Wanderprogramm an. Gerade in unserer heutigen Gesellschaft ist es wichtig, da durch Aktivität an der frischen Luft viel für die Gesundheit getan werden kann. Neben dem gesellschaftlichen Zusammenhalt und dem Spaß, ist auch die gesundheitliche Komponente entscheidend. Daher freue ich mich, dass sich die Wandergesellschaft über eine monetäre Unterstützung freuen darf“, so der Landtagsabgeordnete und Generalsekretär der CDU Hessen Manfred Pentz.
 
Am 17. Dezember findet zudem die Feier zum Gründungstag der Wandergesellschaft statt.
 
„Der Verein ist einer der größten Vereine in Münster und bietet ein umfangreiches Programm für alle Generationen. Ich freue mich, dass das Angebot des Vereins bei den Bürgerinnen und Bürgern so gut angenommen wird und neben der Brauchtumspflege und der Jugendabteilung, die Wandergruppe so großen Zuspruch erhält“, erklärt Manfred Pentz abschließend.

Nach oben