Landtagswahl 2023: CDU Darmstadt-Dieburg schlägt Manfred Pentz MdL und Maximilian Schimmel als Wahlkreiskandidaten für die nächste Landtagswahl vor

„Unser Ziel ist der Gewinn beider Direktmandate!“

Bilder: Patrick Liste und Tobias Koch
Bilder: Patrick Liste und Tobias Koch
Der CDU-Kreisvorstand Darmstadt-Dieburg hat in seiner Sitzung am 14. September 2022 in Groß-Zimmern einstimmig beschlossen, den Delegierten zu den Wahlkreisdelegiertenversammlungen im Wahlkreis 51 den Vorsitzenden der CDU-Kreistagsfraktion Maximilian Schimmel und im Wahlkreis 52 den amtierenden Landtagsabgeordneten Manfred Pentz vorzuschlagen.

Im Wahlkreis 51 (Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Erzhausen, Griesheim, Pfungstadt, Seeheim-Jugenheim und Weiterstadt) schlägt der Kreisvorstand den Pfungstädter Maximilian Schimmel vor. Der 33-jährige Vertriebsingenieur arbeitet bei der Deutschen Bahn und ist ehrenamtlicher Ortsvorsteher von Eschollbrücken/Eich. Besonders der gleichberechtigte Ausbau aller Mobilitätsangebote und der selbstständige Mittelstand liegen ihm am Herzen. „Maximilian Schimmel hat als maßgebliche Stütze der Koalition im Kreistag im letzten Jahr hervorragende Arbeit geleistet und durch seine Person und sein Auftreten das Erscheinungsbild unserer Partei modernisiert“, lobt Milde.
 
Der 42-jährige Manfred Pentz vertritt den neu zugeschnittenen Wahlkreis 52 (Babenhausen, Dieburg, Eppertshausen, Groß-Umstadt, Groß-Zimmern, Messel, Münster, Otzberg und Schaafheim) seit dem 1. Oktober 2010 im Hessischen Landtag. Mit seiner Kompetenz in Wirtschaft- und Haushaltsfragen konnte er sich schnell Anerkennung innerhalb der Landtagsfraktion verschaffen und bei den Landtagswahlen 2013 und 2018 das Direktmandat erringen. Seit 2014 ist er Generalsekretär der CDU Hessen und eine wichtige Stütze der Landespartei. „Manfred Pentz hat trotz seiner landesweiten Aufgaben immer den Fokus auf seinen Wahlkreis gelegt und viel Positives für unseren Landkreis, gerade in finanzieller Hinsicht, erreicht“, so Milde.
 
Die Wahlkreisdelegiertenversammlung im Wahlkreis 51 findet am Montag, den 14. November 2022 und im Wahlkreis 52 am Freitag, den 4. November 2022 statt.
 
„Wir freuen uns, den Wählerinnen und Wählern mit diesen beiden Kandidaten ein sehr gutes Personalangebot unterbereiten zu können. Unser Ziel ist der Gewinn beider Wahlkreise und eine weiterhin CDU-geführte Landesregierung unter Ministerpräsident Boris Rhein ab Januar 2024“, so Milde abschließend.
 

Nach oben