Neuigkeiten/Presse
12.03.2018, 22:47 Uhr
Frühlingsspaziergang rund um den Reinheimer Teich

Traditionell wandert die CDU Reinheim zu Beginn eines Jahres in der Gemarkung, um bestimmte Stellen einmal mehr in den Fokus zu nehmen und sich näher darüber zu informieren. Am vergangen Sonntag hieß es dann mit der „CDU Reinheim in den Frühling spazieren. Der Vorsitzende Marco Carella konnte neben der Bundestagsabgeordneten Patricia Lips rund 40 Reinheimerinnen und Reinheim begrüßen, die dieser Einladung gefolgt waren.

Nach dem man mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr angestoßen hatte, übernahm, schon obligatorisch Arno Kaufmann, die Führung der Gruppe. Auf dem Weg rund um den Reinheimer Teich erläuterte Herr Kaufmann vieles wissenswertes darüber und lies dabei, wie es seine sympathische Art ist, die eine oder andere Anekdote nicht aus.

Besonderes Augenmerk wurde dann auf die Teichscheune gelegt: Die Scheue wurde 1780 erbaut und diente zunächst dem Dragonerregiment Darmstadt zur Futterlagerung für ihre Pferde. Der Fraktionsvorsitzende Andreas Rückert erläuterte dann, dass die Scheune heute unter Naturschutz steht, diese saniert werden muss und dass dafür im Haushalt 200.000 € eingestellt wurde, weitere Nutzung der Scheune noch unklar ist.

Seinen gemütlichen Abschluss fand der Spaziergang im wunderschönen Altstadt-Café in Reinheim, wo bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen noch das eine oder andere Gespräch geführt wurde.