Neuigkeiten/Presse
03.04.2018, 08:29 Uhr
Auf den Spuren der Geschichte Darmstadts, eine Sightseeing- Tour durch die ehemalige Residenzstadt.
Die Senioren-Union der CDU Groß-Zimmern startete am 28.03.2018 zu einer Exkursion ins benachbarte Darmstadt, die ehemalige Residenz- und Landeshauptstadt. Im Mittelpunkt der Sightseeing Tour standen historische, sehenswerte Gebäude und Gärten und deren Architekten.
Volker Hertwig, ein Darmstädter „Heiner“, führte die Gruppe, gab Erläuterungen zur Geschichte Darmstadts und stellte die historischen Phasen der Stadtentwicklung in den Kontext zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten.
Der Bezug zwischen Theorie und Realität wurde dadurch intensiviert, dass die Teilnehmer kurze Spaziergänge zu den Bauwerken bzw. in die Gärten unternahmen. Dabei wurde der Prinz-Georg-Garten ebenso wie die Waldspirale, der Jagdhof in Bessungen oder St. Ludwig, die erste katholische Kirche der Stadt, in Augenschein genommen. Die Geschichte anderer historischer Denkmäler im Stadtgebiet wurde während der Fahrt erläutert.
Ebenso zielte die Exkursion darauf, Interesse bei den Teilnehmern zu wecken um die teilweise verborgenen oder weniger bekannten Sehenswürdigkeiten Darmstadts einmal auf eigene Faust zu erkunden.
Es was für den ganzen Tag Regen angesagt, doch Petrus hatte mit den Teilnehmern ein Einsehen und es fiel während der gesamten Tour nicht einen Tropfen vom Himmel.
Mit einem gemeinsamen Mittagessen am Steinbrücker Teich endete die Exkursion.
Die Vorsitzende Marion Thürmer bedankte sich auf der Heimfahrt im Namen aller bei Herrn Hertwig für die informative und  gelungene Exkursion durch Darmstadt.
Sie erinnerte an das nächstes Treffen, ein Musikalischer Dämmerschoppen mit den „Alten Säcken“ in der Gaststätte Zagreb, Waldstr. 81, Groß-Zimmern am 18.4. um 17 Uhr. Info und Anmeldung hierfür bei Christa Roth Tel.: 48401 oder Marion Thürmer Tel.:74247