Herzlich Willkommen beim CDU Kreisverband Darmstadt-Dieburg!

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir freuen uns, dass Sie sich für Politik interessieren und wollen Sie auf unserer Homepage über die Politik im Landkreis Darmstadt-Dieburg, in Hessen, in Deutschland und in Europa informieren.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder auch Kritik äußern wollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir antworten garantiert!

Eine Partei lebt - wie auch jeder Verein - von ihren Mitgliedern: genauso verhält es sich auch bei uns, der Christlich Demokratischen Union! Schnuppern Sie einmal bei uns herein, informieren Sie sich und werden Sie Mitglied! Den Mitgliedsantrag finden Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr

Gottfried Milde

Kreisvorsitzender
 




 
19.02.2020
Am Freitag, 21. Februar 2020 bietet die CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Mannes in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Bürgersprechstunde an.
Quelle: Astrid Mannes  

18.02.2020
Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung Prof. Dr. Kristina Sinemus als Gastrednerin
„Alle Bürgerinnen und Bürger sind für Freitag, den 28. Februar 2020 um 19:00 Uhr zu unserem traditionellen Heringsessen in die Gaststätte Elena (Forststraße 24) nach Braunshardt eingeladen. Wir freuen uns, dass wir Frau Staatsministerin Prof. Dr. Kristina Sinemus und unseren Fraktionsvorsitzenden Lutz Köhler als Gäste begrüßen dürfen“, berichtet der Vorsitzende Sebastian Sehlbach. Natürlich werden auch andere Speisen als Kartoffeln und Heringssalat angeboten.

17.02.2020
Auch in diesem Jahr hatte die Vorsitzende der Senioren-Union Groß-Zimmern, Marion Thürmer, zum traditionellen Kräppelnachmittag, für den 13.2.2020, um 14:30 Uhr, bei „ Nico“ eingeladen.

16.02.2020
Auch im transparenten Parlamentsgeschehen der Seeheim-Jugenheimer Gemeindevertretung gibt es gelegentlich Vorlagen, deren Inhalt intern bleiben sollten, so wie die Drucksache 215-1/X zum Verkauf des gemeindeeigenen Grundstücks am Georg-Kaiser Platz 1-3. Dieses Schriftstück enthält vertrauliche Zahlen, deren Veröffentlichung die Verhandlungsposition der Gemeinde bei späteren Verkaufsverhandlungen schwächen könnte. Vor diesem Hintergrund entschied sich Bürgermeister Alexander Kreissl den öffentlichen Teil des Bürgerinfosystems auf der Gemeindehomepage ab dem 30. September 2019 zu schließen. Eine andere Möglichkeit, um die Veröffentlichung der DS 215-1/X zu verhindern gab es zu diesem Zeitpunkt nicht. Die grundsätzliche Nichtveröffentlichung der Drucksachen, wurde von allen vier Fraktionen kritisiert. Als einzige Fraktion suchten wir als CDU das Gespräch mit Herrn Kreissl. Dieser sicherte zu, das Bürgerinfosystem umgehend wieder zu öffnen, sobald es darin die Möglichkeit gebe, einzelne Vorlagen nicht zu veröffentlichen. Bereits nach wenigen Tagen war das Bürgerinfosystem wieder geöffnet.


14.02.2020
Stärkere Unterstützung durch das Aufstiegs-BAföG
Bundestagsabgeordnete Dr. Astrid Mannes informiert:

Wer sich zum Handwerks- oder Industriemeister, zum Techniker, Betriebswirt oder staatlich geprüften Erzieher fortbilden will, wird bald noch besser unterstützt: Der Bundestag hat am Freitag eine Erweiterung der Förderleistungen durch das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (kurz: AFBG oder "Aufstiegs-BAföG") beschlossen.
Quelle: Astrid Mannes