Herzlich Willkommen beim CDU Kreisverband Darmstadt-Dieburg!

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

wir freuen uns, dass Sie sich für Politik interessieren und wollen Sie auf unserer Homepage über die Politik im Landkreis Darmstadt-Dieburg, in Hessen, in Deutschland und in Europa informieren.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder auch Kritik äußern wollen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Wir antworten garantiert!

Eine Partei lebt - wie auch jeder Verein - von ihren Mitgliedern: genauso verhält es sich auch bei uns, der Christlich Demokratischen Union! Schnuppern Sie einmal bei uns herein, informieren Sie sich und werden Sie Mitglied! Den Mitgliedsantrag finden Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr

Gottfried Milde

Kreisvorsitzender
 




 
11.12.2018
Seit dem Fahrplanwechsel am Sonntag gibt es eine ICE-Direktverbindung von Darmstadt nach Berlin.  In nur 4 Stunden und 15 Minuten können Fahrgäste von Darmstadt Hauptbahnhof ohne Umstieg nach Berlin reisen. Haltepunkte unterwegs sind Frankfurt Hbf, Erfurt und Halle.
 
Quelle: Astrid Mannes  

07.12.2018
Mitglieder der Senioren-Union Groß-ZImmern erkunden Berlin
Eingeladen von der Bundestagsabgeordneten Patricia Lips fuhr eine Gruppe der Senioren-Union der CDU Groß-Zimmern nach Berlin.

06.12.2018
Start des Modellversuches „Orientierungsstudium

Universitäten in Kassel und Frankfurt starten zum Wintersemester 2019/20 mit zusätzlichen Orientierungsangeboten, um die eigene Studienentscheidung überprüfen und einen besseren Überblick über das Studienangebot zu gewinnen. Das Land unterstützt den Modellversuch in den kommenden beiden Jahren mit rund 1,7 Millionen Euro.

Quelle: Karin Wolff MdL  

06.12.2018
Am So. 2. Dezember fand zum ersten Mal unser Adventsbruch in der Imhoff-Scheune statt und wurde von vielen Besuchern bestens angenommen.

04.12.2018 | Redaktion
Der CDU Gemeindeverband Alsbach-Hähnlein hat am vergangenen Mittwoch den derzeitigen Ersten Beigeordneten Sebastian Bubenzer einstimmig zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 17. März 2019 nominiert.


04.12.2018
Stadtverordnetenversammlung Reinheim

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, meine Damen und Herren,

vor uns liegt der Entwurf des Haushaltes der Stadt Reinheim für das kommende Jahr 2019, der heute beschlossen werden soll. Bei der Einbringung im September habe ich bereits positiv auf die optische Veränderung aufmerksam gemacht und die Hoffnung geäußert, dass er inhaltlich mehr Innovation aufweist, als die vergangenen Jahre.

Bei seiner Einbringung spricht Bürgermeister Hartmann zurecht davon, dass – aus Verantwortung für morgen - der Haushalt 2019 auf einem tragfähigen Fundament steht. Weiter heißt es, „Wichtig ist es daher, die Gunst der Stunde zu nutzen, sowohl Lasten zu reduzieren (siehe Verschuldung) als auch in die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt zu investieren.“

Aber, meine Damen und Herren, „Zukunftsfähigkeit“ macht sich nicht nur an stabilen Finanzen und hohen Rücklagen aus, sondern auch daran, die Möglichkeiten künftiger Generationen nicht zu gefährden.

Auch in diesem Jahr positioniert sich die CDU Reinheim wieder in ihren Anträgen für das, was sie schon immer fordert:

Die nachhaltige Förderung des Standortes Reinheim!